Führungen für Schulen                     und Kindergärten


Feuerwehr zum anfassen...

 

Die Feuerwehr Bovenden bietet Führungen für Schulen und Kindergärten an.

Hier bekommen die Kindern altersgerecht einen Einblick in die Arbeit der Feuerwehr.

 

Als erstes gibt es erstmal ein Getränk, denn der Weg von der Schule oder Kindergarten

bis zur Feuerwehr ist ja lang...!

 

In einer lockeren kurzen Gesprächsrunde wollen wir zunächst einmal

die Kinder erzählen lassen, was sie denn so alles über die Feuerwehr wissen.

Spielerisch aber auch sachlich wird dann die Arbeit mit Fahrzeug und Gerät übermittelt.

Es können sich die Fahrzeuge angeschaut und auch mal reingesetzt werden.

Feuerwehrjacken, Helm und Sicherheitsgurt angezogen werden

und es gibt kleine Vorführungen einiger Geräte.

Auf dem Außengelände sind dann Wasserspiele angesagt.

Hier kann jeder mal ein Strahlrohr halten und mit Wasser spritzen.

An Sommertagen ein Riesen Spaß...

Aber auch das vorführen des Martinshorn ist für die Kids ein tolles Ereignis.

 

Am Ende gibt es dann noch eine Führung durch das Feuerwehrhaus.

Die Bildergalerie im Treppenhaus bietet dann eine menge Gesprächsstoff für

Groß und klein.

 

Diese Führungen lassen sich auch sehr gut mit der Brandschutzerziehung, die ebenfalls von

der Feuerwehr Bovenden durchgeführt wird, verbinden.

Ein sinnvolles Konzept währe es wenn erst die Brandschutzerziehung in den

Schulen oder Kindergärten stattfindet, und im Anschluss daran

die Besichtigung in der Feuerwehr durchgeführt wird.

Mehr zum Thema Brandschutzerziehung in Schulen und Kindergärten...

 

Wenn sie Fragen bezüglich der Führungen für Schulklassen und Kindergärten haben,

schreiben Sie uns an...!


 

-Leiterin Kinderfeuerwehr     

-Brandschutzerziehung

-Führungen für Schulen und Kindergärten

Alexandra Dzimalle

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


Galerie