Kameraden und Wehrführer ab 1885


Als sich im Jahre 1885 etwa dreißig interessierte Bovender Bürger zusammenfanden, um eine Feuerwehr zu gründen, war sicherlich keinem der damals anwesenden die Trageweite ihres Einsatzes bewusst.

Eine Freiwillige Feuerwehr war nötig geworden, außerdem sollte ein weiterer Verein das Dorfleben von damals bereichern. Bereits am nächsten Tag der ersten Zusammenkunft der "jungen" Freiwilligen Feuerwehr Bovenden,

am 16.Juli 1885 schrieb der Präsident der Gründungsversammlung August Ahlborn an den Landrat des Kreises Göttingen. Nachdem dieser das Vorhaben genehmigt hatte und auch aus dem Magistrat Zustimmung kam,

wurde die Freiwillige Feuerwehr Bovenden offiziell am 30.Juli 1885 gegründet.

An diesem Tag fand auch die erste Generalversammlung statt.

 


Spielmannzug der Freiwilligen Feuerwehr Bovenden im August 1905


Spielmannzug zwischen 1930 und 1940


Überbleibsel der Spielleute der Freiwilligen Feuerwehr Bovenden


Kameraden zur 100 Jahrfeier 1985


Wehrführer der Feuerwehr Bovenden seit 1885

 

Karl Waldmann

1885

Heinrich Albertie

19 ?

Wilhelm Gloth

19 ? - 19-24

Wilhelm Krämer

1925 - 1932

Dieter Langenberger

1932 - 1934

Fritz Winter

1942

Heinrich Paulsen

1943 - 1948

Ludolf Andermann

1949

Gerhard Melchior

1950 - 1951

Heinrich Paulsen

1952 - 1961

Gerhard Drawehn

1961 - 1965

Gustav Walte

1966 - 1974

Werner Hungerland

1974 - 1994

Andreas Tauber

1994 - 1996

Günter Karneboge (komm.)

1996

Frank Wüstefeld

1996 - 2002

Michael Dzimalle (komm.)

2002

Matthias Tauber

2002 - 2011

Michael Dzimalle (komm.)

2011

André Siebert

seit 2011


Jugendfeuerwehrwarte

 

H. Ahlborn

1972 - 1976

G. Hanke

1976 - 1980

A. Hahn

1980 - 1988

A. Schmidt

1988 - 1989

A. Dzimalle

1989 - 2001

M. Peter

2001 - 2002

N. Hübner

2002 - 2015

A. Ahlbrecht

seit 2015